Handel muss dafür sorgen, dass bei einem Verbraucherprodukt Name und Anschrift des Herstellers angegeben sind

Der Bundesgerichtshof hat am 12.Januar 2017 ein Handelsunternehmen verurteilt, "es zu unterlassen, im geschäftlichen Verkehr Farb- oder Motivkontaktlinsen .. in Verkehr zu bringen, ohne dabei den Namen oder die Firma und die Anschrift des Hersteller oder, wenn dieser nicht im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig ist, seines Bevollmächtigten anzugeben"

Den genauen Wortlaut des Urteils finden Sie hier

Verbraucherstudie 2016: Produktsicherheit bei Konsumgütern

Für Hersteller ist die Sicherheit Ihrer Erzeugnisse nicht mehr nur eine gesetzliche Mindestanforderung. Produktsicherheit ist inzwischen ein entscheidendes Argument im Wettbewerb um die Kunden. Denn viele Verbraucher richten Ihre Einkaufsentscheidungen danach aus. 70 % der Deutschen sind sogar bereit, …

Die ganze Studie finden Sie hier zum Download

Weltmarktführer für Kühl- und Haushaltsgeräte nutzt webbasierte Plattform und Know how der Hamburger Unternehmensberatung

Hamburg, 2. März 2016. Die Themen Produktsicherheit und Produktkonformität sind in allen Konsumgüterbranchen eine komplexe Herausforderung für Unternehmen. Neben der eigentlichen Sicherheit für Verbraucher müssen zahlreiche internationale Richtlinien und Verordnungen zum Schutz der Umwelt und der nachhaltigen Nutzung von Ressourcen beachtet und erfüllt werden. Die trinasco GmbH unterstützt Hersteller und Handelsunternehmen mit einer webbasierten Plattform bei der Einhaltung und Überwachung dieser Richtlinien und freut sich, dass mit Midea nun auch einer der weltweit größten Hersteller von Klima- und Haushaltsgeräten zu ihren Kunden zählt.

"Unsere Kunden", so Dr. Hartmut Voss, ...

Die ausführlliche Pressemeldung finden Sie hier

International Market stratgies for E-cigarettes - Learnings from other success stories in the consumer market

Auf dem sehr gut besuchten TJI Campus hat der Geschäftsführer der trinasco GmbH, Dr. Hartmut Voss, einen vielbeachteten Plenumsvortrag gehalten. Auf der Basis international erfolgreicher Markteinführungen aus drei verschiedenen Produktbereichen entwickelte Dr. Voss Ansätze für die zukünftige Zielgruppen-, Vermarktungs- und Kommunikationsstrategien von E-Zigaretten.

Die Präsentation ist als PDF erhältlich. Interessenten wenden sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wie Hersteller und Händler den vielfältigen Anforderungen bei Küchenutensilien effizient begegnen können

Im Bereich der Produktsicherheit werden Unternehmen heute mit einer immer größer werdenden Anzahl von Richtlinien, Verordnungen und harmonisierten Normen konfrontiert. Hierbei gelten einige Verordnungen...

Den gesamten Artikel aus der August-Ausgabe von Genuss PROFESSIONAL finden Sie hier