Die Ausgaben der Agenturen für mobile Werbung haben sich innerhalb eines Jahres mehr als verdoppelt. Die gefragtesten Werbeformate sind einer Umfrage der Echtzeit-Trading-Plattform Rubicon Project zufolge Standard Advertising, Rech Media sowie Expandable- und Video-Formate.

Machten die Ausgaben für mobile Werbung im vergangenen Jahr noch durchschnittlich sieben Prozent der Gesamtausgaben der Agenturen aus,

so sind es 2014 laut Umfrage bereits 16 Prozent. Außerdem planen 95 Prozent der Befragten den Kauf von Inventar über private Marktplätze für Mobile Advertising entweder ein oder haben bereits darüber gekauft.

Den gesamten Artikel finden Sie hier

Die Beartungsleistungen von trinasco im Bereich Marketing finden Sie hier